Zur Abwechslung…

…platziere ich hier einmal eine Buchrezension von mir. Und zwar nicht zu irgendeinem Buch, sondern zum ersten und bestimmt nicht letzten Buch meiner Schwester.

aRpxPyFF3NZxaZGJT_FsKZ3HvNN3M2Md2-hFRjp861eRXxw2Ki9QCIPWLmebt80fOvuhGA=s85

„Sugaring – Orientalische Haarentfernung mit Zuckerpaste“ von Marianne Weiss ist ein liebevoll sanftes und gleichzeitig kräftig inspirierendes Buch. Sattgefüllt mit aufschlussreichen Informationen, exklusiven Recherchen, spannenden Geschichten und hilfreichen Tipps rund ums Thema Sugaring; der zuckersüssen Haarentfernung aus 1001 Nacht. Die Texte werden umrahmt von wunderschönen Bildern aus dem Orient und machen das Buch so zu einem wahren Genuss. Die Illustrationen und Bilder machen richtig hungrig. Nicht nur darauf, mal ein wenig von der klebrig süssen Paste zu naschen, sondern darüber hinaus eben noch auf viel mehr; auf befruchtenden Austausch unter Frauen, auf regelmässige Hamambesuche, auf ganzheitliche Naturkosmetik, auf Emanzipation, auf gute Ernährung, auf rituelles Enthaaren, auf noch mehr Selbstliebe und und und… und nicht zuletzt natürlich auf das selbst Hand Anlegen – selbst ist die Frau!

So finde ich in den 160 Seiten unter anderem eine sehr praktische Anleitung mit Bildern, wie ich selbst Zuckerpaste, die genau auf meinen Hauttyp abgestimmt ist, herstellen und mich anschliessend damit enthaaren kann. Super finde ich auch die Seite mit den noch leeren Zeilen, wo ich selbst die Rezepturen meiner eigenen Zucker-Experimente eintragen kann, um später bei einer nächsten Kochsession auf die exakt richtige Zusammensetzung des letzten Mals zurückkommen zu können.

Neben der empfohlenen Enthaarungstechnik an sich, finde ich in „Sugaring – Orientalische Haarentfernung mit Zuckerpaste“ auch einige ausgewählte Tipps und Ideen, wie ich die Qualität meiner täglichen Körperpflege zusätzlich mit nur wenigen Handgriffen um ein Vielfaches steigern kann. Sehr inspirierend!

Für eine erfrischende Abwechslung während dem Lesen sorgen ausserdem die rosa eingefärbten Statements zahlreicher Frauen verschiedensten Alters und verschiedenster Herkunft, welche mit viel Inbrunst und Liebe über ihre Begeisterung und den Mehrwert des Zuckerns berichten. Die Statements sind über das ganze Buch gestreut und lassen sich so auch punktuell bei einem kurzen Durchblättern der Lektüre gut lesen. Überhaupt kann das Buch, wie es Autorin Marianne Weiss auf den ersten Seiten schreibt in verschiedensten Weisen gelesen werden:

„Dieses Buch ist so aufgebaut, dass du, von vorne nach hinten gelesen, langsam und gründlich an das Sugaring herangeführt wirst. (…) Du kannst das Praxisbuch aber genauso als Nachschlagewerk benutzen, von Thema zu Thema springen, deine Experimente und Erfahrungen notieren und daraus so richtig „dein“ Buch machen.“

„Sugaring – Orientalische Haarentfernung mit Zuckerpaste“ von Marianne Weiss, welches diesen Frühling im Freya Verlag erschienen ist, ist meiner Meinung nach ein Buch der ganz grossen Klasse, das nicht nur hält, was es verspricht, sondern darüber hinaus noch viel mehr bietet. In Marianne Weiss’ Erstling, welcher mit viel Charme, Schalk und Wortwitz geschrieben ist, wird nämlich nicht nur eine sich auf dem Vormarsch befindende Epilationstechnik erklärt. Es steckt noch viel mehr zwischen den Buchdeckeln. Speziell zu erwähnen ist an dieser Stelle ausserdem das sehr breitgefächerte Quellenverzeichnis auf den letzten Seiten des Buches. Dort findet man zahlreiche Empfehlungen zu weiterführender Lektüre zu diesem oder auch anderen für uns Frauen relevanten und interessanten Themen. Wie das ganze Buch ist auch dieses sehr inspirierend und ganzheitlich. Langweilig wird es hier bestimmt nicht! Und ich würde sogar soweit gehen und behaupten, dass, wer sich zum Zeitpunkt des Lesens dieses Buches noch nie hat zuckern lassen, dies spätestens nach Beendigung des Buches tun wird.

Ich hab’s übrigens bereits getan – nicht erst ein Mal, nicht erst zwei Mal, nein, schon ganz ganz oft. Immer wieder und wieder.

Habe auf diesem Blog sogar schon einmal darüber geschrieben. Klicke hier und schau dir den Beitrag „Sugaring auf Indonesisch“ an!

7 Kommentare zu „Zur Abwechslung…

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: