Putra wird gross

Seit November geht Putra Baruna in die Spielgruppe. Mit grossem Stolz trägt er seine Schuluniform. Er besitzt drei. Drei unterschiedliche. Für jeden Tag, an dem er in die Spielgruppe geht, eine andere.

Eine bekam er an seinem ersten Schultag; bereits fix fertig und ready zum Anziehen.Für die anderen zwei Schuluniformen bekamen wir lediglich den Stoff, die Knöpfe, das „Börtli“ und eine skizzenhafte Anleitung für den Schneider, damit er weiss, zu welchen Kleidern er das Material vernähen soll. Putra wurde anschliessend längs und quer auf allen möglichen Strecken seines Körpers ausgemessen (nachts als er schlief, war anders nicht möglich!) und mit diesen Zahlen ging’s dann zum Schneider. Zwei Wochen später haben wir die fertigen Uniformen dann zurück erhalten – seither hüpft Putra jeweils dienstags in der roten, donnerstags in der gelben und samstags in der türkisfarbenen Schuluniform morgens um 7 Uhr glücklich auf den Roller und wird von Papa in die „Schule“ gebracht, um dann um 10 Uhr mit gefülltem Magen und vielen neuen Erlebnissen wieder zurück nach Hause zu kehren.

 

Ein Kommentar zu „Putra wird gross

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: